Kategorie-Archive: Projekt

Props – Art

Anja Twilligear (Stadtjugendring Freiburg) über Props – Art: „Das Kunstprojekt im Jufo Herdern war Herzerwärmen, die fröhlichen Mädchen, die so glücklich, zufrieden und vertieft zusammen geschafft haben und so stolz am Ende auf die Ergebnisse waren. Und an der Vernissage die stolzen Eltern, da waren alle gleich. Das ist für mich ein wunderbares Beispiel für Integration.“

Da alle Beteiligte (Kinder, Eltern, Jugendforum, Stadtjugendring, kath. Hochschule Freiburg) begeistert sind vom Verlauf des Projektes, ist im Moment eine Fortführung und nachhaltige Implementierung in den Sozialraum in Planung.

Unser Freiburger Projekt „Props – Art“ endete mit einer einer wunderbaren Vernissage der Workshop-Ergebnisse der Kinder in den Bereichen Fotografie, Action-Painting, Skulpturenbau und Gips und einem Abschlussfest zusammen mit den Familien und allen Beteiligten. Die Vernissage war sehr lebendig und gut besucht. Neben der Vorstellung von Erlebtem und den Kunstwerken fand bei Essen und Trinken ein interkultureller Austausch zwischen den Besucher*innen statt. Auch diese konnten künstlerisch aktiv werden.

2_fotografie_0112_fotografie_0102_fotografie_0092_fotografie_0082_fotografie_0072_fotografie_006

 

Props – Place to Play

Unser neues Theaterprojekt schafft Begegnung für Kinder und Jugendliche mit und ohne Fluchtgeschichte. Wir wollen durch das Theaterspiel den Selbstwert stärken, Begegnung und Austausch ermöglichen. Eine großartige Besonderheit des Projektes stellt das interkulturelle Projektteam von Ehrenamtlichen und Professionellen (Irak, Deutschland, Syrien) dar. Gemeinsam arbeiten wir an der Konzeption eines Theater-Kurses und setzen diesen im Stuttgarter-Süden zum… Weiterlesen